Ein Klick tut nicht weh, aber erfüllt mir einen großen Wunsch.

Dienstag, 26. März 2013

Selbstironie

Ich finde, Selbstironie schadet nie. Ich lache gerne auch mal über mich selbst und nehme mich eigentlich selten richtig ernst. Aus diesem Grund sprach mich ein Kissen, das ich bei einem meiner Streifzüge durchs www sah, besonders an. Ich weiß leider nicht mehr, wo ich es gesehen habe, aber darauf abgebildet war eine kleine Eule, die vor einem alten Fernseher sitzt,der mich irgendwie an meine schöne Kindheit bei meiner Oma erinnert hat.
Die Stickdatei von Yvonne Cataffo hatte ich schnell gefunden und genauso schnell gekauft (man gönnt sich ja sonst nichts).

Dumm war nur, dass ich die Datei geschickt bekam als ich gerade ein paar Tage in Potsdam war. Schlimm, wenn es einen so in den Fingern kribbelt und man sich nicht sofort ans Werk machen kann.
Das habeich dann aber direkt nach meiner Reise nachgeholt und entstanden ist dieses hübsche Kuschelkissen....ich bin eben eine alte Fernseh-Eule...und ich stehe dazu!! :-)



Kommentare:

  1. Sehr schöne Stickdatei, habe auch chön überlegt sie mir zu gönnen.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rebecca,

    vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich habe mich gleich auch mal bei dir umgesehen, du machst wunderschöne Sachen und deine Kissen gefallen mir sehr gut. Die Fernseheule habe ich auch schon gestickt, die ist wirklich klasse.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebecca,
    ist ja witzig, meine Eule bei Dir zu sehen! Das Kissen ist total schön geworden! Überhaupt - alle Deine Kissen sind zauberhaft!!
    Liebe Grüße und danke fürs Zeigen!!
    Yvonne

    AntwortenLöschen