Ein Klick tut nicht weh, aber erfüllt mir einen großen Wunsch.

Montag, 6. Januar 2014

Max & Mia again

Ganz zu Beginn meiner Namenskissenleidenschaft durfte ich schonmal Kissen für die Zwillinge Max und Mia nähen. Kürzlich hat die Mama der beiden mir eins von den Kissen nochmal zum Aufhübschen gebracht und mich hat es wirklich gerührt, dass die Kissen von den beiden so geliebt werden und allabendlich zum Schmusen mit ins Bett genommen werden.

Die Zeit vergeht und Max und Mia sind mittlerweile auch größer geworden und haben vergangenes Weihnachtsfest auch neue, große Kissen bekommen. Dabei durfte ich mich zu den Themen "Weltall" und "Schmetterlinge" richtig austoben.

Für Mia ist der bunte Mädchentraum entstanden. Vorgegeben war mir der Stoff für die Buchstaben und an dessen Farben habe ich mich dann auch bei den Applikationen orientiert.


Das Weltall-Kissen steht in meiner Jahres-Favoritenliste ganz oben. Ich bin total vernarrt in den kleinen Astronauten, der im Sternenhimmel fliegt.



Kommentare:

  1. die sind beide wunderschön und jeweils richtige Traumkissen.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  2. ups... ich weiß nicht, ob ich jetzt doppelt poste... eigentlich hatte ich sinngemäß geschrieben:

    Liebe Rebecca,

    ich finde Dein Kissen total entzückend. Vorallem den Astronauten. Würdest Du mit verraten, wo man die Stickdatei kaufen kann?

    Abendliche Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Natalie,

    die Stickdatei ist von planetapplique.com

    Liebe Grüße,

    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rebecca,

      vielen Dank für Deine Antwort! Merci!

      Sonnige Grüße
      Natalie

      Löschen