Ein Klick tut nicht weh, aber erfüllt mir einen großen Wunsch.

Samstag, 21. August 2010

Früh dran

Dieses Jahr bin ich besonders früh dran...mit Weihnachtsgeschenken.
Ich hatte solche Lust darauf, etwas mit Applikationen zu machen, dass ich spontan entschieden habe, schonmal Weihnachtsgeschenke für die Nachbarskinder bzw. -enkelkinder zu nähen.
Bevor ich zur Weihnachtszeit keine Lust mehr habe oder mir nichts Schönes einfällt, nähe ich lieber jetzt mit Liebe und packe die Sachen schonmal weg (in der Hoffnung, dass ich sie im Dezember auch wiederfinde).

Entstanden ist so ein Kosmetiktäschchen, das ich noch mit ein paar Schmink-Utensilien füllen werde.
Auf die Mäuse-Tasche bin ich ganz doll stolz. Bisher habe ich ja nur Buchstaben appliziert, aber ein komplettes Bild hatte ich noch nie probiert. Ich bin immer noch erstaunt darüber, dass ich das hinbekommen habe und noch viel erstaunter, dass meine Nähmaschine selbst bei dem Plüschstoff nicht gezickt hat.

Der graue Plüschstoff ist übrigens immer schon Maus gewesen, denn das sind Reste von einem Maus-Kostüm, was ich mir vor ein paar Jahren mal zu Karneval genäht habe.
Aus dem Rest der Reste versuche ich nächste Woche mal eine Katze zu nähen. ;-)

Kommentare:

  1. sehr schöne sachen! die maustasche find ich besonders süß! gefällt mir unglaublich gut!

    LG Lina

    AntwortenLöschen
  2. sehr süße sachen! übrigens gibts bei insidefruits.de gerade ein großes blogger-gewinnspiel. wenn du mitmachst, wärs super, wenn du angibst, dass du den tipp von mir hast. möchte nämlich gern den weitersager-sonderpreis gewinnen!:)
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Boah, die Mäusetasche ist ja großartig - da kannst du wirklich sehr stolz drauf sein.

    AntwortenLöschen