Ein Klick tut nicht weh, aber erfüllt mir einen großen Wunsch.

Freitag, 15. Juli 2011

Mein neues Spielzeug ist da

Gestern morgen klingelte der Postbote und brachte mir mein neues Spielzeug.
Am Liebsten hätte ich sie sofort ausgepackt und in Betrieb genommen, aber damit musste ich noch einen Tag warten.
Da ich mir sicher war, dass die Bedienung aufwendig sein würde, habe ich gestern ein letztes Mal (hoffentlich) etwas mit der Nähmaschine appliziert.

Erinnert Ihr Euch an das Kissen für "Eric", das ich vor einiger Zeit gezeigt habe? Tja, es stellte sich heraus, dass der kleine Junge mit "k" am Ende geschrieben wird und da ein Ändern des Kissens nicht möglich war, habe ich gestern ganz schnell ein neues genäht.


Heute morgen habe ich mir dann die Stickmaschine vorgenommen und sticken ist wirklich schwieriger als ich gedacht hatte. Mit dem Handbuch und ein bisschen Übung wird es aber sicherlich bald schon wie von selbst gehen.
Die Schwierigkeit im Moment ist auch noch, dass ich noch nicht alles an Zubehör wie Vlies, Filz, Kleber etc. habe. Lediglich Garn hatte ich mir mitbestellt.

Nachdem ich etwas mit Schriften rumprobiert hatte, ist aber heute doch schon ein erstes, hübsches Teil entstanden.

Und eben war ich ganz mutig und habe meinen ersten Button mit einer Stickdatei von Tausendschön gemacht und schon bin ich völlig süchtig. ;-)

Kommentare:

  1. ha .. meine neue maschine steht oben. ich habe fliece aber das gar ist noch nicht da. was hast du dir denn für eine maschine gekauft?? der button sieht toll aus. ich kann es auch kaum abwarten bis ich anfangen kann

    AntwortenLöschen
  2. wie cool. ich hab mir ne brother 750 e gekauft ich hab sie aber gebraucht gekauft.. und ich hab ein bissi sponsoring by oma gehabt.. hüstel..

    AntwortenLöschen